wir sind Bewusstsein


Jede Blüte ist individuell, keine Blume gleicht einer anderen. 

Ich freue mich ganz besonders, dass Sie sich für diese Seite interessieren. 

 

Auf diesem Weg möchte ich gerne Frauen zeigen, wie es möglich ist, sich wieder zu erinnern, um zu erkennen, dass in jeder von uns ungeahntes Potential schlummert.

 

In den letzten Jahren hat sich auch mein Leben deutlich verändert und so entstanden aus meinen jahrelangen Praxiserfahrungen neue Ideen und Inspirationen, die vor allem Frauen helfen sollen, DAS zu leben was wir wirklich sind.


herzlich willkommen!


Uns allen stehen Ebenen und Dimensionen zur Verfügung, die den menschlichen Verstand übersteigen.

 

Doch genau dort, in unserem SELBST wohnen alle Antworten auf die möglichen Fragen des Alltags.

 

Im Rückzug liegt der Schlüssel für ein erfülltes und glückliches Leben im JETZT.

 

Ich lade Sie ein, sich zu öffnen und mit mir ganz neue Erfahrungen zu sammeln. Eine immer fortwährend sprudelnde Quelle des Wissens zu entdecken und diese Quelle für das eigene Wohlergehen anzuwenden.



Mentorin für Bewusstsein und Veränderung



Sucht man diesen Begriff auf bekannten Plattformen, so wird man von unzähligen Erklärungen überflutet. Sie reichen von religiösen Zusammenhängen über philosophische Ansätze bis  hin zu übernatürlichen Geschehnissen.

 

Für mich ist es ein ZUSTAND, den man nicht erlernen, anwenden oder herbeiführen kann.

Es ist die natürliche Verbindung zu unserem wahren Sein, zu unserem wirklichen Wesen.

 

Die meisten Menschen sind identifiziert mit ihrem Körper, mit ihrem Namen oder mit ihrer Geschichte.

Doch, all das ist wandelbar.

 

was ist Spiritualität?


Wir können unsere Optik variieren sind einem Alterungsprozess unterworfen, können unseren Namen verändern oder täglich unsere Geschichte neu schreiben.

Das EINZIGE was bleibt, ist die Energie hinter all diesen Dingen, hinter all diesen Objekten. 

Für diese Energie gibt es in der menschlichen Sprache unterschiedliche Begrifflichkeiten.

Gott, Licht, Atem, Leben, Quelle - alle meinen DASSELBE.

Millionen Menschen sind seit Gedenken auf der Suche nach dem Einen, was genau, kann man schlecht in Worte kleiden.

Jeder möchte geliebt und anerkannt werden. Dafür suchen wir im Aussen. Doch dort gehen wir nur in Resonanz mit dem was uns begegnet. Wenn es nicht das ist, was wir erwarten sind wir enttäuscht und die Suche geht weiter.

 

Wenn wir aber erkennen, dass wir schon DA sind, oder DAS sind was wir suchen, löst sich gänzlich jegliches Leid auf. Die Suche ist beendet. Dann können wir unsere Spiritualität leben.

 

Wir brauchen also keine Gurus oder Rituale um uns zu finden, sondern nach meiner Erfahrung, hilft es, mit jemanden zu arbeiten der sich dieser Qualität bewusst ist. Dann findet jeder seinen eigenen Zugang, denn wir sind alle einzigartig.