SSgold transp.png
Logo scorpio only.png
ac08f8a2-a31e-406c-8f77-f105340a4fe1_edited.jpg

WIEVIEL BIST DU BEREIT ZU EMPFANGEN?

Als ich begann mich für Heilung zu interessieren, war ich ca. 8 Jahre alt.

Bis zum meinem 16. Lebensjahr besuchte ich in den Ferien immer den gleichen Kurs des Deutschen Roten Kreuzes. Es war faszinierend für mich zu sehen wie man Frakturen stabilisiert und die Erstversorgung bei Unfällen oder Verletzungen abläuft. Es war klar: Ich werde Chirurgin!

Dann, nach meiner Flucht aus der DDR mit siebzehn, hatte ich eher die Ausrichtung zu überleben und stabile wirtschaftliche Verhältnisse anzustreben.

Dafür war ich sehr gerne auch im Einzelhandel tätig und noch heute habe ich Kontakt zu ehemaligen Kollegen aus den 90gern.

Doch der Wunsch oder besser die Sehnsucht medizinisch zu arbeiten war übermächtig.

So gab ich meine bis dahin aufgebaute Sicherheit auf und bewarb mich im örtlichen Krankenhaus zu einer neuen Ausbildung als examinierten Krankenschwester. Alles war gelenkt und so schloss ich mit 28 Jahren erfolgreich mein Examen ab und durfte 10 Jahre mit wunderbaren Kollegen auf der Intensivstation arbeiten.

Viele Grenzerfahrungen für Körper Geist und Seele, ließen meinen Rücken erkranken. Statt mich in Behandlungen zu begeben, vernahm ich eine innere Stimme, die mir Mut machte und sagte: 

" Es gibt Heilung ! Alles andere ist nur ein Verwischen der Symptome"

Wie durch Magie begegnete ich im Jahr 2003 einer Trainerin die ein ganzheitliches Training anbot. Sie nannte es Pilates. Das Wort Pilates und mein wundervoller Körperzustand nach dem Training waren eine Art Initialzündung in meinem System.

Sofort, ohne zu überlegen, meldete ich mich damals für eine komplette Ausbildung mit Examen in Köln an. Als ich nach viel Schweiß und Lernen auf allen Ebenen die Prüfung ablegte, war klar. DAS muss die Welt wissen!

2007 eröffnete ich in Ochtrup ein Pilatesstudio. Es war von Anfang an ein Megaerfolg. Die Nachfrage war riesig und so bildete ich im Laufe der Jahre mehrere Trainerinnen aus.

Irgendwann fiel mir auf, dass die Menschen mich immer häufiger Einzeln aufsuchen wollten.

Aus meiner inneren Quelle heraus wusste ich was ihnen fehlte und sie gingen gestärkt und beflügelt aus meinen Sitzungen.

Innerhalb eines Jahres absolvierte ich die Heilpraktikerausbildung an der Hufelandschule in Senden bei Münster. Ein erstaunliches Tempo, ich war selbst verwundert. Aber zu diesem Zeitpunkt war schon meine innere Führung am Werk, ich wollte es nur noch nicht so richtig begreifen, da ich ja eher wissenschaftlich geprägt war.

2012 eröffnete ich zusätzlich eine Praxis für Verjüngungsmedizin und Ästhetik.

Neben zahlreichen Weiterbildungen in Traditionell chinesischer Medizin, Akupunktur und Verjüngungstechniken, erlebte ich im Institut von Monika Gössl und Thomas Meyer das arbeiten im Quantenfeld. Unfassbar war meine Faszination. Und sie sind bis heute meine "spirituellen Eltern".  Auch da absolvierte ich alle Ausbildungen, die im Programm waren.

Wieder fast magisch, machte mir das energetische Heilen am meisten Freude. Es erschlossen sich immer intensiver andere Dimensionen meines Seins.

Als ich auf Amara Yachour und Werner Hartung traf, wurde mir schlagartig bewusst, dass ich sehr gute mediale Fähigkeiten besitze. Das erste Mal nahm ich bewusst und kontrolliert Verbindung zur geistigen Welt auf. Ich weiß, das ist für viele Menschen klischeebehaftet. 

Erst war ich ziemlich zaghaft meine Erfahrungen mit meinem Umfeld zu teilen. Doch das Interesse der Menschen war riesig. Ich  gab Heilseminare bei denen auch die Teilnehmer wunderbar ihre Themen bearbeiten konnten. 

Wir sind in unserer Entwicklung nie fertig. Das Leben ist ein Prozess der Wandlung.

Das bedeutet seitdem für meine Arbeit, dass ich NICHT mehr die Symptome behandeln soll, sondern den Menschen Tools und Methoden nahebringe, die den Menschen erkennen lässt:

- ES IST ALLES SCHON DA , DENN ALLES IST ENERGIE - 

Doch durch unsere Muster und Konditionierungen sind wir nicht mehr in der Lage, klar zu sehen. Immer wenn wir auf Hindernisse oder Probleme treffen, suchen wir nach Hilfe im  Außen. Für einige mag das reichen.

Mein Wirken dient heute den Menschen die bereit sind,  radikal und bedingungslos an ihrer Heilung mitzuwirken. Ich kann nur den Weg zeigen, Impulse geben und durch meine Programme einen heiligen Ort anbieten in dem es einfach und spielerisch gelingt, ein Leben in Leichtigkeit, Frieden und Harmonie zu sein.

In tiefer Verbindung zum Leben

Katharina Mieling

Logo scorpio only.png