Der Körper ist NIE das Problem!

Der Körper ist nie das Problem ist eine provokante Aussage. Ist mir bewusst!

Unser Körper ist lediglich ein Spiegel. Eine Reflexion dessen was wir denken und fühlen. Gedanken und Gefühle spielen gerne im Unterbewusstsein ihr eigenes Spiel. Sie bauen sich eigene Muster und Spielregeln. Wir bemerken es in den wenigsten Fällen.

Jeder noch so unbewusste Gedanke veranstaltet etwas mit unserem Körper.


Unser Wachbewusstsein macht NUR circa 10 Prozent oder noch weniger unseres Gesamtbewusstsein aus. Das ist so gut wie nix. Verglichen mit einem Auto symbolisiert das Wachbewusstsein die Lackierung, also nur die Oberfläche.


Das Interessante an dieser Sache ist, dass wir Menschen in der Lage sind, uns mental ein bestimmtes Image einzureden. Zum Beispiel glauben wir, wir sind entspannt.

Doch der Körper zeigt eindeutig über seine Erscheinung, dass es eben NICHT so ist. Wir mutieren immer mehr zu rational verkapselten Wesen, die einen Körper mit sich herumschleppen.

Wenn der Zustand des Körpers jedoch unseren täglichen Ablauf zu sehr beeinträchtigt, beginnen wir mit der Suche.


Dann beginnt eine Odyssee. Wir hoffen auf Hilfe im Aussen. Über verschiedene Ärzte und therapeutisch arbeitende Menschen versuchen wir die Beschwerden zu lindern oder bestenfalls den Körper zu heilen. Kann funktionieren!

Doch eigentlich ist es so, als würde man in den Spiegel schauen und die ganze Zeit am Spiegelbild arbeiten. Ist das nicht absurd?


Irgendwann ereilte mich diese Botschaft und seitdem arbeite ich anders. Ich vertraue meinem System und dem System meiner Klienten. Es war für mich eine Revolution. Nicht mehr in Konzepten und Systemen zu denken und zu handeln, sondern ALL meine Weisheit, die meinen menschlichen Verstand deutlich übersteigt, in Aktion treten zu lassen. Ein Befreiungsschlag für meine Arbeit.


Heute möchte ich bei dem Ersttermin mit meinen Klienten nichts mehr wissen. Wir arbeiten gemeinsam intuitiv über den Körper. Wir arbeiten am Objekt welches in den Spiegel schaut. Wir erinnern uns zurück. Ich initiiere einen Raum des Friedens. Es kommt was angeschaut werden möchte und darf dann für immer gehen.


Der Körper atmet auf!


Und es ist auch für mich jedesmal mit unglaublichem Staunen verbunden


- Was ALLES möglich ist, wenn du einfach bist. -


In tiefer Verbindung zum Leben

Katharina Mieling






54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Das ERSTE Mal

Katharina Mieling | Margueritenweg 3 | 48607 Ochtrup | Tel. 0171 789 3437